Grandios Scheitern

Im August 2019 habe ich bei der Organisation (und teilweise der Entwicklung) einer größeren Veranstaltung unterstützt. Vorweg: die Veranstaltung wurde zwischenzeitlich abgesagt, denn es gab zu wenige Teilnehmer. Das hatte viele Auswirkungen auf die beteiligten Menschen. Es war eine tolle Idee, viele Emotionen, Höhen und Tiefen, ein grandioses Scheitern und Misserfolg (vgl. Wikipedia) und viel Lernen… Weiterlesen Grandios Scheitern

Ihre Referenzen, bitte

In meinem Umfeld stecken gerade mehrere Menschen in Bewerbungsprozessen (fest). Was ich dabei erzählt bekomme, erschreckt mich immer wieder. Vor einiger Zeit (Anfang 2019) habe ich bereits einen Beitrag gemacht. Leider auch viel positive Zustimmung dazu erhalten, dass viele Menschen ähnliche Erfahrungen gesammelt haben. Hier geht es noch zu diesem Beitrag. Referenzen Im aktuellen Fall… Weiterlesen Ihre Referenzen, bitte

Diesel für Kekse

Persönlich kenne ich diese Aussage schon sehr lange. Ich selbst habe dies schon erleben dürfen. Aber ich dachte auch, dass sie nicht mehr so präsent sei, dass es immer noch Unternehmen und Menschen gibt, die so denken. Leider ist das aber noch so. Heutzutage ist das Vorgehen nicht nur nicht mehr zeitgemäß, sondern auch einfach… Weiterlesen Diesel für Kekse

Zum Denken gezwungen

Der Titel lässt sehr viel Interpretationsspielraum zu. In diesem Fall geht es mir aber eher um kreatives Denken. In einem meiner letzten Beiträge hatte ich schon mal etwas zu einer kreativen Pause erläutert.  Dieses Mal hat mich meine Tochter dazu ermuntert, dass ich mir eine kreative Denkpause gönne. Sie ist in meinen Armen eingeschlafen und… Weiterlesen Zum Denken gezwungen

Work-Life-Balance

Heute Morgen hatte ich im Radio eine („Die“) Gewissensfrage gehört: es ging um die Frage, ob die eigenen Kinder in Entscheidungen (explizit die Schulauswahl) einbezogen werden sollen, oder nicht. Dabei vertrat eine Diskussionsteilnehmerin die Meinung, dass es früher auch nicht so war und die Schule schließlich nicht zum Spaß sondern zum Lernen da sei. Und… Weiterlesen Work-Life-Balance

CDO – eine andere Sichtweise

Dieser Beitrag ist nicht durch meine Hand entstanden. Geschrieben hat ihn René Breyer, Chief Digital Officer eines mittelständischen Unternehmens. Wir hatten uns vor dem Erscheinungstermin von meinem Artikel „Brauchen Unternehmen Chief Digital Officer?“ getroffen und uns zur Rolle „CDO“ ausgetauscht. Hier lesen Sie seine Perspektive dazu. Brauchen wir einen Chief Digital Officer Viele Unternehmen von heute… Weiterlesen CDO – eine andere Sichtweise

Von IT, Veranstaltungen und Keynotes

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Merkt man daran, dass viele Unternehmen jetzt größere Veranstaltungen durchführen (Kundentage, Hausmessen, etc.). Das nehmen viele Hersteller aus der IT-Branche wahr: hierzu zähle ich beispielsweise Google, Fujitsu, Microsoft, Pegasystems und viele mehr. Ich habe einige davon besucht. Und schreibe diese Zeilen ernüchtert. Die Veranstaltungen Die Überschriften waren oft… Weiterlesen Von IT, Veranstaltungen und Keynotes

Wie finden Sie heraus, was Ihre Kunden wollen?

Prinzipiell ist die Frage einfach zu beantworten. Für die eiligen Leser gibt es hier direkt die Antwort: Fragen Sie sie! Greifen Sie zum Telefonhörer, fahren Sie vorbei oder stellen Sie sich an den POS (Point-of-Sale). Und fragen Sie Ihre Kunden. Wenn Sie nun mehr wissen möchten, lesen Sie einfach weiter. Falls Sie nun wissen wollen,… Weiterlesen Wie finden Sie heraus, was Ihre Kunden wollen?